Zuletzt aktualisiert am 22.07.2021

Testen

Geht es Ihnen gut? Dann testen Sie sich.

Mit repetitivem Testen kann die Verbreitung des Virus frühzeitig erkannt und gestoppt werden.

Das ist neu: repetitives Testen auch ohne Symptome

Bisher war Testen nur bei Symptomen möglich – sei es mit einem PCR- oder einem Antigen-Schnelltest. Das ist heute anders: Tests sind für alle in grossen Mengen kostenlos verfügbar. Dadurch wird repetitives Testen neben dem Testen bei Symptomen zu einem wichtigen Teil für die Bewältigung der Pandemie.

Nachfolgend erhalten Sie die aktuellsten Informationen zum Thema repetitives Testen.

Diese Seite wird laufend erweitert und ausgebaut. Es werden viele weitere Informationen, Funktionen und Elemente zur Verfügung gestellt. Schauen Sie regelmässig wieder rein, um keine Neuigkeiten rund um das Thema repetitives Testen zu verpassen.

Wieso repetitiv testen?

Um die Verbreitung des Virus frühzeitig erkennen und stoppen zu können, ist repetitives Testen wichtig.

Mehr

Wie kann ich mich repetitiv testen lassen?

Repetitives Testen – gerade in Unternehmen, Vereinen oder Schulen – ist kostenlos und zentral für die wirkungsvolle Bekämpfung des Coronavirus. Lesen Sie, wie repetitives Testen umgesetzt wird.

Mehr

Wie funktioniert repetitives Testen?

Es gibt mehrere vom BAG und unabhängigen Prüfstellen freigegebene Tests, die in der Schweiz zum Einsatz kommen.

Mehr

Häufig gestellte Fragen

Haben Sie weitere Fragen zum Thema Testen? Nachfolgend finden Sie möglicherweise Antworten.

Mehr