Rechtliche Grundlagen

Haftung

Obwohl die Bundesbehörden mit aller Sorgfalt auf die Richtigkeit der veröffentlichten Informationen achten, kann hinsichtlich der inhaltlichen Richtigkeit, Genauigkeit, Aktualität, Zuverlässigkeit und Vollständigkeit dieser Informationen keine Gewährleistung übernommen werden.

Die Bundesbehörden behalten sich ausdrücklich vor, jederzeit Inhalte ohne Ankündigung ganz oder teilweise zu ändern, zu löschen oder zeitweise nicht zu veröffentlichen.

Haftungsansprüche gegen die Bundesbehörden wegen Schäden materieller oder immaterieller Art, welche aus dem Zugriff oder der Nutzung bzw. Nichtnutzung der veröffentlichten Informationen, durch Missbrauch der Verbindung oder durch technische Störungen entstanden sind, werden ausgeschlossen.

Verweise und Links

Verweise und Verknüpfungen auf Webseiten Dritter liegen ausserhalb des Verantwortungsbereichs der Bundesbehörden. Der Zugriff und die Nutzung solcher Webseiten erfolgen auf eigene Gefahr des Nutzers oder der Nutzerin. Die Bundesbehörden erklären ausdrücklich, dass sie keinerlei Einfluss auf die Gestaltung, den Inhalt und die Angebote der verknüpften Seiten haben. Informationen und Dienstleistungen von verknüpften Webseiten liegen vollumfänglich in der Verantwortung des jeweiligen Dritten.

Es wird jegliche Verantwortung für solche Webseiten abgelehnt.

Überdies behalten sich die Bundesbehörden vor, zu entscheiden, auf welchen Webseiten Dritter Verweise und Verknüpfungen veröffentlicht werden dürfen. Sie können von Dritten jederzeit verlangen, dass Verweise und Verknüpfungen entfernt werden.

Datenschutz

Gestützt auf Artikel 13 der schweizerischen Bundesverfassung und die Datenschutzgesetze hat jede Person Anspruch auf Schutz ihrer Privatsphäre sowie auf Schutz vor Missbrauch ihrer persönlichen Daten. Die Bundesbehörden halten diese Bestimmungen ein.

Persönliche Daten werden streng vertraulich behandelt und weder an Dritte verkauft noch weiter gegeben.

In enger Zusammenarbeit mit unseren Hosting-Providern bemühen wir uns, die Datenbanken mit allen Mitteln vor fremden Zugriffen, Verlusten, Missbrauch oder vor Fälschung zu schützen.

Beim Zugriff auf unsere Homepages werden keine persönlichen Daten gespeichert. Die Webserver unserer Hosting-Provider registrieren lediglich unpersönliche Nutzungsdaten, welche für die Bundesbehörden so aufbereitet werden, dass Trends erkennbar sind, um das Angebot entsprechend zu verbessern (Logfiles). Die Nutzungsdaten werden nicht mit persönlichen Daten verknüpft.

Eine Ausnahme bildet die freiwillige Kontaktaufnahme. Beim Registrieren Ihrer Email-Adresse wird diese in eine separate Datenbank aufgenommen, welche in keinem Zusammenhang mit den anonymen Logfiles steht. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Registrierung wieder rückgängig zu machen.

Verbreitung

Die Informationen und Dienstleistungen, die innerhalb dieses Webauftritts angeboten werden, richten sich ausdrücklich an Personen mit Wohnsitz in der Schweiz. Materialien und Dokumente zum Herunterladen und/oder Bestellen sind für Personen mit Wohnsitz in der Schweiz bestimmt.

Copyright

Copyright, Bundesbehörden der Schweizerischen Eidgenossenschaft, 2011.

Grundsatz
Die auf den Webseiten der Bundesbehörden enthaltenen Informationen werden der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Durch das Herunterladen oder Kopieren von Inhalten, Bildern, Fotos oder anderen Dateien werden keinerlei Rechte bezüglich der Inhalte übertragen. Es dürfen weder die Copyright-Vermerke noch andere geschützte Bezeichnungen entfernt werden.
Die Urheber- und alle anderen Rechte an Inhalten, Bildern, Fotos oder anderen Dateien auf den Webseiten der Bundesbehörden gehören ausschliesslich diesen oder den speziell genannten Rechtsinhabern.

Beschränktes Nutzungsrecht für Dritte
Die im Bereich «Downloads» aufgeschalteten Produkte können reproduziert und verbreitet werden. Die Produkte sind bis auf untenstehende Ausnahmen unverändert zu übernehmen.
Plakate und einzelne Piktogramme, sowie die dazugehörigen Texte, dürfen für eigene Massnahmen in unmittelbarem Zusammenhang mit der Bewältigung der Coronavirus-Pandemie und den Zielen der Bundesverwaltung (z.Bsp. Umsetzung von betrieblichen Schutzkonzepten) adaptiert werden: Der Absender, bspw. mit Unternehmenslogo muss klar erkennbar sein.
Die übrigen auf den Webseiten der Bundesbehörden enthaltenen Informationen (insb. Merkblätter) dürfen ausschliesslich nach schriftlicher Zustimmung der Urheberrechtsträger personalisiert und mit dem eigenen Unternehmenslogo ergänzt werden. Die Bundesbehörden lehnen jegliche Verbindung zu diesen Unternehmen ab.
Die Verwendung des Bundeslogos (Wappen und Absender) ist sonst nicht erlaubt. Ausgeschlossen ist die Verwendung der Produkte zu kommerziellen (profiterzielenden), ideologischen und politischen und anderen zweckentfremdeten Zielen. Dies umfasst auch die Promotion nicht evidenzbasierter oder von der Bundesverwaltung nicht empfohlener Massnahmen.
Bei Zuwiderhandlung gegen diese Bestimmungen behält sich die Bundesverwaltung vor, rechtliche Schritte einzuleiten.